Der Wolf und die sieben Geißlein

Conny & Ilona lesen

27. Oktober 2021
15.00 Uhr

Was rumpelt und pumpelt im Filzhofgütl herum?

Zum vorgezogenen Termin 27.10.2021 lasen, nein erzählten Conny & Ilona den Gebrüder Grimm´schen Märchenklassiker „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Dazu verwendeten sie erstmals das dankenswerterweise vom Kindergarten Oberalm zur Verfügung gestellte Don Bosco Erzähltheater (Kamishibai): einen hölzernen Kasten mit zwei Flügeltüren, die sich öffnen,  den Blick auf wechselnde Bildkarten freigeben und so kleine Szenen lebendig werden lassen. Unterstützt wurden die Beiden wie immer von Buchstabenmonsterchen IXI, das seinen Auftritt nach der langen Pause sichtlich genoss. Weil die jungen Zuhörer so überaus liebenswert-pfiffig waren und das ihnen Gebotene – sei es Connys interaktive Erzählung, IXIs Faxen, die kleine Jause oder den Malwettbewerb samt vier tollen Preisen – mit leuchtenden Augen annahmen, war es denn auch einerlei, dass wegen der Herbstferien, dem Bilderbuchwetter oder aber Spielverderber Covid „nur“ ein handverlesenes Schärflein den Weg ins Filzhofgütl gefunden hatte: zB. kannte ein Teilnehmer seinen Wolf und die sieben Geißlein einschließlich besonderer Begriffe wie „Wackerstein“ so gut, dass er es gleich selbst hätte darbieten können. Ein anderer erklärte erst, dass er mit Trinkflasche und Jausenbox Selbstversorger sei, um dann sehr wohl genüsslich zuzulangen. Eine Künstlerin mochte die Buntstifte beinahe gar nicht mehr aus der Hand legen, eine andere liebt Puzzles und gewann just diesen Preis. Nicht zu vergessen das Brüderpaar, dem einmal mehr Integration gelang. Fotografin Hanna Fürjesi gelangen dementsprechend stimmungsvolle Aufnahmen. Die wieder vom örtlichen Bäcker Holztrattner (danke!) gestifteten Kipferl schmeckten abschließend auch den Erwachsenen sehr gut und wurden für manch daheim gebliebenes Geschwisterkind eingepackt.